Übersicht unserer Segelboote und Informationen zum Chartern am IJsselmeer

Bavaria und Hanse Yachten ab Lemmer

Seit mehr als 10 Jahren bieten wir, mit viel Erfahrung und Engagement, unseren Kunden vom Standort Lemmer am östlichen IJsselmeer, mehrere Yachten von Bavaria und Hanse an. Unsere Charterflotte umfasst 11 Segelyachten mit 2 – 4 Kabinen und einer Größe von 32 – 46 Fuß. Unsere luxuröse Motoryacht Bavaria sport 43HT rundet unsere Charterflotte ab. Qualität, Kundenzufriedenheit und Service wird bei uns groß geschrieben.

Überzeugen Sie sich selbst und mieten Sie ein Segelboot für Ihren entspannten Segelurlaub.

Segelboot mieten IJsselmeer

Vorteile auf einen Blick – was uns auszeichnet

  • Top gepflegte und gewartete Yachten – wir lieben Segeln und den Wassersport. Das spiegelt sich in unseren Yachten wieder
  • Ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Top Service im Schadensfall – wir reagieren schnell und hilfsbereit
  • Familiär und unkompliziert – Bürokratie gibt es bei uns nicht
  • Abgesicherte Zahlungen des Charterpreises – Chartersiegel des VDC und EIS
Yachten
Buchungsablauf
Gut zu wissen
Segelyacht charter IJsselmeer

Unsere

Segelyachten


Mieten einer Segelyacht – Ablauf beim Buchen

  • Auswahl der Yacht und Information

    Sie suchen sich die passende Yacht für Ihren jeweiligen Segeltörn aus. Ob Familientörn oder das Wochenendsegeln einer Männercrew, eine passende Yacht ist in unserer Flotte bestimmt dabei. Sie sind sich noch nicht sicher, welche Yacht am besten für Ihre Wünsche geeignet ist? Melden Sie sich gerne bei uns und wir helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl.

    Wenn Sie das erste Mal planen ein Segelboot zu mieten, dann finden Sie bestimmt unsere Charter Tipps hilfreich.

  • Reservierung

    Haben Sie ein oder mehrere passende Yachten gefunden, schreiben Sie uns eine Charteranfrage und wir senden Ihnen zügig ein Angebot bei Verfügbarkeit zu. Die Yachten optionieren wir Ihnen gerne für 5-7 Tage.

    Im Angebot sind die Details zu Ausstattung, Aufteilung und Ausrüstung der Yacht aufgeführt und Sie finden darin die genauen Charterzeiten, Charterbedingungen und Angaben zu Charterpreis und Nebenkosten.

  • Buchen der Yacht

    Passt alles? Dann können Sie das Angebot gerne mündlich, schriftlich oder durch zumailen der unterschriebenen Option annehmen und die Wunschyacht buchen. Kurz darauf erhalten Sie die Buchungsbestätigung mit allen Angaben, analog des Angebots.

    Wenn Sie noch Änderungswünsche haben, so geben Sie das vorher bitte noch bei uns an.

    Gleichzeitig mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie auch eine Rechnung über Ihre Charter mit Angaben zu Anzahlung, Restzahlung und den Zahlungsterminen.

  • Ihre Zahlungen sind abgesichert

    Kundengelder sind uns wichtig! Als Mitglied des VDC (Verein Deutscher Charterunternehmen) sind wir Inhaber des von der EIS Versicherung ausgestellten Chartersiegels. Dadurch sind Ihre Zahlungen des Charterpreises abgesichert. http://www.eis-insurance.com/charterversicherungen/vdc-chartersiegel/45-grad-nord.html. Auch für 2017 haben wir eine Versicherung für die Zahlungen unserer Kunden abgeschlossen. Damit chartern Sie bei uns sicher.

Zahlungsabsicherung charter insolvenzabsicherung
VDC Mitglied
Zahlungsabsicherung Charter Sicherungsschein


Gut zu wissen – was muss ich noch beachten

  • Reservierung / Option

    Wir bei 45°Nord arbeiten mit einem automatischen Buchungssystem, d.h., dass die Optionen nach Ablauf des reservierten Zeitraums wieder gelöscht werden.

    Sollten Sie noch mehr Zeit benötigen, um sich mit Ihrer Crew abzustimmen, so geben Sie uns bitte Bescheid, wir verlängern die Reservierung der Segelyacht gerne.

  • Verbindlichkeit der Buchung der Yacht

    Eine mündlich oder schriftlich getätigte Buchung einer Yacht ist bindend. D.h. bei einer Stornierung gelten unsere Stornobedingungen wie in den AGBs beschrieben.

    Sollten Sie von Ihrer Buchung zurücktreten wollen, aus welchen Gründen auch immer, melden Sie sich bitte bei uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung. Generell empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

  • Segelschein / Führerscheinpflicht

    Das IJsselmeer ist ein Binnenrevier und es ist somit für in Deutschland wohnhafte Segler, der SBF Binnen für das Führen einer Segelyacht vorgeschrieben.

    Aus unserer Sicht, ist das IJsselmeer und die Wattensee ein anspruchsvolleres Segelgebiet als ein Binnensee und Sie sollten daher, für Ihren Segeltörn einen SBF See besitzen und dazu noch entsprechende Segelerfahrung auf Dickschiffen nachweisen können.

    Der SKS kann, muss aber nicht.

    Alle unsere Segelyachten für die Vermietung haben ein Funkgerät an Bord. In den Niederlanden ist ein Funkschein beim Führen einer Segelyacht mit einem Funkgerät an Bord Pflicht. Wir empfehlen allen Charterern den Funkschein zu machen, da sonst bei einer Kontrolle durch die Wasserschutzpolizei ein Bussgeld erhoben werden kann.